Mittwoch, 13. April 2016

Kurz im Bild - Amor mit Flöte?

Alleinunterhalter und DJ Johannes „Jim“ Flocke hatte die Nase gestrichen voll!
Seine bisher leider völlig vergeblichen Versuche, seine Flamme Sylvia „Süßi“ Glötzsche auf sich aufmerksam zu machen, kulminierten in diesem Treffen an ihrem erklärten Lieblingsplatz hoch über dem Ostseestrand, wo sie sich endlich unsterblich in den aufstrebenden Star in der hart umkämpften Alleinunterhalter-Branche verlieben sollte. Dafür hatte er keine Kosten und Mühen gescheut und über die Agentur „Love – Let us!“ für einen irrsinnig hohen Preis Amor höchstpersönlich engagiert, um den Pfeil der Liebe direkt in Fräulein Glötzsches Herz zu schießen. Und nun stand ein gewisser Herr Pan mit seiner Flöte hier und gab sich als Vertretung zu erkennen, weil Herr Amor andere, nicht aufschiebbare Termine habe. Sollte er Fräulein Glötzsche nun die Flötentöne beibringen? Jim Flocke fragte sich ernsthaft, warum er denn alles minutiös vorbereitet hatte, wenn man sich nun nicht an die Absprachen hielt!
Seltsamerweise war das einzige, was Fräulein Glötzsche dachte: „Hoffentlich merkt er nicht, dass ich gerade Knoblauch gegessen habe!“ 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen